Sie sind zurück...

...nach mehr als zwanzig Jahren auf See, kehren sie endlich Heim in ihren Hafen. Die verspätete Hamburger Antwort auf die "Backstreet Boys".

"Jan Himp und die Backbord Boys" sind angetreten um endlich wieder eine aktuelle Seefahrer-Romantik unter das  Publikum zu bringen.

Dabei werden auch gerne Brücken zur internationalen Popmusik gebaut. Kein Wunder, wer so weit herum kommt in der Welt, hat auch seinen musikalischen Horizont erweitert. Also nicht wundern wenn sich "Nossa" mit Tüdelband kreuzt und der Veermaster bei "Lets Twist again" vor Anker geht. Die "Backbord Boys" sind immer für eine Überraschung zu haben.

 

 

Die "Backbord Boys" sind ein "Special" von "Ten To Go" und sollten vorher direkt von euch angefragt werden, da wir für dieses Programm spezielle Instrumente mitnehmen müssen (Akkordeon) etc.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ten To Go